{"code":200,"data":{"title":"Rechtsgrundlagen","html":"
\n\t\t\t\t\t
\n\t\t\t\t\t\t
<\/i><\/span>Die folgenden Texte dienen nur zur Vorschau und d\u00fcrfen nicht kopiert werden.<\/span><\/div><\/div>

Rechtsgrundlagen<\/h2>\n

In der folgenden Datenschutzerkl\u00e4rung geben wir Ihnen transparente Informationen zu den rechtlichen Grunds\u00e4tzen und Vorschriften, also den Rechtsgrundlagen der Datenschutz-Grundverordnung, die uns erm\u00f6glichen, personenbezogene Daten zu verarbeiten.
\nWas das EU-Recht betrifft, beziehen wir uns auf die VERORDNUNG (EU) 2016\/679 DES EUROP\u00c4ISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 27. April 2016. Diese Datenschutz-Grundverordnung der EU k\u00f6nnen Sie selbstverst\u00e4ndlich online auf EUR-Lex, dem Zugang zum EU-Recht, unter https:\/\/eur-lex.europa.eu\/legal-content\/DE\/TXT\/?uri=celex%3A32016R0679<\/a> nachlesen.<\/p>\n

Wir verarbeiten Ihre Daten nur, wenn mindestens eine der folgenden Bedingungen zutrifft:<\/p>\n

    \n
  1. Einwilligung<\/strong> (Artikel 6 Absatz 1 lit. a DSGVO): Sie haben uns Ihre Einwilligung gegeben, Daten zu einem bestimmten Zweck zu verarbeiten. Ein Beispiel w\u00e4re die Speicherung Ihrer eingegebenen Daten eines Kontaktformulars.<\/li>\n
  2. Vertrag<\/strong> (Artikel 6 Absatz 1 lit. b DSGVO): Um einen Vertrag oder vorvertragliche Verpflichtungen mit Ihnen zu erf\u00fcllen, verarbeiten wir Ihre Daten. Wenn wir zum Beispiel einen Kaufvertrag mit Ihnen abschlie\u00dfen, ben\u00f6tigen wir vorab personenbezogene Informationen.<\/li>\n
  3. Rechtliche Verpflichtung<\/strong> (Artikel 6 Absatz 1 lit. c DSGVO): Wenn wir einer rechtlichen Verpflichtung unterliegen, verarbeiten wir Ihre Daten. Zum Beispiel sind wir gesetzlich verpflichtet Rechnungen f\u00fcr die Buchhaltung aufzuheben. Diese enthalten in der Regel personenbezogene Daten.<\/li>\n
  4. Berechtigte Interessen<\/strong> (Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO): Im Falle berechtigter Interessen, die Ihre Grundrechte nicht einschr\u00e4nken, behalten wir uns die Verarbeitung personenbezogener Daten vor. Wir m\u00fcssen zum Beispiel gewisse Daten verarbeiten, um unsere Website sicher und wirtschaftlich effizient betreiben zu k\u00f6nnen. Diese Verarbeitung ist somit ein berechtigtes Interesse.<\/li>\n<\/ol>\n

    Weitere Bedingungen wie die Wahrnehmung von Aufnahmen im \u00f6ffentlichen Interesse und Aus\u00fcbung \u00f6ffentlicher Gewalt sowie dem Schutz lebenswichtiger Interessen treten bei uns in der Regel nicht auf. Soweit eine solche Rechtsgrundlage doch einschl\u00e4gig sein sollte, wird diese an der entsprechenden Stelle ausgewiesen.<\/p>\n

    Zus\u00e4tzlich zu der EU-Verordnung gelten auch noch nationale Gesetze:<\/p>\n